Pflanzknoblauch kaufen Bio

Pflanzknoblauch Bio

Verschiedene Sorten Bio Pflanzknoblauch

Der Knoblauch gehört – wie der Name vermuten lässt – der Pflanzenfamilie Lauch an. Die sehr robuste Gewürzpflanze wird in vielen Teilen der Welt sehr gern verzehrt und auch als Heilpflanze eingesetzt. Seinen Ursprung hat der Knoblauch in Asien und wurde vermutlich durch die Römer nach Europa gebracht.

Je nach Art ist Bio Pflanzknoblauch winterhart. Die Sorten Messidor, Therador und Thermidrome beispielsweise werden von September bis November oder Dezember gepflanzt und trotzen auch kalten Temperaturen. Diese biologischen Herbst- und Wintersorten zeichnen sich durch ihren kräftigen, köstlichen Geschmack aus.

Die Sorte Flavor ist für den Frühjahrsanbau bestimmt. Dieser italienische Bio Knoblauch ist würzig, aber nicht zu scharf, und eignet sich somit für Knoblauchliebhaber, die es etwas weniger intensiv mögen.

Diese robusten, ertragreichen Sorten Bio Pflanzknoblauch finden Sie in unserem Online-Shop. Bei der Auswahl unseres Angebots konzentrieren wir uns auf Sorten, die sich im biologischen Anbau bewiesen haben.

Bei unserem Bio-Saatgut vermarkten wir ausschließlich hochwertige Ware von namhaften Züchtern aus kontrolliert biologisch/ökologischem Anbau. Achten Sie auf das Bio-Logo.

Pflanzknoblauch Flavor - Bio

Bio-Pflanzknoblauch
Ein typischer italienischer Knoblauch im Typ Softneck.

Mindestbestellmenge 1 kg
Staffelpreise:
1-4 Kilogramm je 19,50 EUR (19,50 EUR pro 1 Kilogramm)
5-9 Kilogramm je 17,50 EUR (17,50 EUR pro 1 Kilogramm)
> 9 Kilogramm je 15,50 EUR (15,50 EUR pro 1 Kilogramm)
19,50 EUR
19,50 EUR pro 1 Kilogramm
zzgl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Zum Produkt
Messidor
Bio-Pflanzknoblauch
Ein typischer Knoblauch im Typ Softneck.

Mindestbestellmenge 1 kg
Staffelpreise:
1-4 Kilogramm je 19,50 EUR (19,50 EUR pro 1 Kilogramm)
5-9 Kilogramm je 16,90 EUR (16,90 EUR pro 1 Kilogramm)
10-19 Kilogramm je 13,70 EUR (13,70 EUR pro 1 Kilogramm)
20-99 Kilogramm je 10,90 EUR (10,90 EUR pro 1 Kilogramm)
> 99 Kilogramm je 9,20 EUR (9,20 EUR pro 1 Kilogramm)
19,50 EUR
19,50 EUR pro 1 Kilogramm
zzgl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kilogramm:
 
Zum Produkt
Therador
TOP
Bio-Pflanzknoblauch

Mindestbestellmenge 1 kg
Staffelpreise:
1-4 Kilogramm je 19,50 EUR (19,50 EUR pro 1 Kilogramm)
5-9 Kilogramm je 16,90 EUR (16,90 EUR pro 1 Kilogramm)
10-19 Kilogramm je 13,70 EUR (13,70 EUR pro 1 Kilogramm)
20-99 Kilogramm je 10,90 EUR (10,90 EUR pro 1 Kilogramm)
> 99 Kilogramm je 9,20 EUR (9,20 EUR pro 1 Kilogramm)
19,50 EUR
19,50 EUR pro 1 Kilogramm
zzgl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kilogramm:
 
Zum Produkt
Thermidrome
TOP
Bio-Pflanzknoblauch
Ein klassischer Knoblauch Typ.

Mindestbestellmenge 1 kg
Staffelpreise:
1-4 Kilogramm je 19,50 EUR (19,50 EUR pro 1 Kilogramm)
5-9 Kilogramm je 16,90 EUR (16,90 EUR pro 1 Kilogramm)
10-19 Kilogramm je 13,70 EUR (13,70 EUR pro 1 Kilogramm)
20-99 Kilogramm je 10,90 EUR (10,90 EUR pro 1 Kilogramm)
> 99 Kilogramm je 9,20 EUR (9,20 EUR pro 1 Kilogramm)
19,50 EUR
19,50 EUR pro 1 Kilogramm
zzgl. 7% MwSt. zzgl. Versand
Kilogramm:
 
Zum Produkt
1 bis 4 (von insgesamt 4)

Anbaubedingungen

Wählen Sie den Bio Pflanzknoblauch, der am besten zu Ihren Anbauanforderungen passt. Details finden Sie in den Produktbeschreibungen. Wenn Sie Pflanzknoblauch im Herbst anpflanzen wollen, bieten wir hier ebenso geeignete winterharte Sorten wie auch Sorten für den Anbau im Frühjahr.

Durch eine professionelle, behutsame Handhabung des ökologischen Saatguts während Lagerung und Versand stellen wir für Sie einen Ertrag bringenden Anbau sicher.

Die Menge an Saatgut in einer Originalverpackung ist für Sie zu groß? Sie können problemlos auch Teilmengen bestellen. 

Verwendung

Je nach Sorte eignet sich der Bio Knoblauch sehr gut für den Frischmarkt oder anderweitige Verwendung wie den Frischverzehr oder die industrielle Weiterverarbeitung.

Die Frühjahrssorte Flavor ist sehr lange haltbar, ebenso wie Messidor und Therador. Der biologische Pflanzknoblauch Thermidrome ist durch eine mittlere Lagerfähigkeit besonders Frischmarkt geeignet.

Knoblauch ist in der Küche sehr begehrt. Vor allem viele mediterrane Gerichte werden durch die Knolle verfeinert, doch auch bei uns erfreut sich die Gewürzpflanze großer Beliebtheit. Der unverwechselbare Geschmack bereichert Dressings, Baguette, Salate, Tsatsiki, Dips und viele weitere Gerichte. Auch eingelegt sind Knoblauch-Zehen ein echter Genuss.

Neben der Weiterverarbeitung der frischen Zehen wird Knoblauch auch in Form von Flocken und getrockneten Pulvers beim Kochen verwendet.

Doch Knoblauch ist nicht nur lecker, sondern auch gesund. Die auch als Heilpflanze eingesetzte Lauchpflanze ist voller wertvoller Nährstoffe: Vitamin B und C, Kalzium, Kalium und Magnesium. Bei grippalen Effekten ist Knoblauch ein gern genutztes Hausmittel. Aber die Pflanze kann noch mehr. Knoblauch kann sich positiv auf den Blutdruck und den Cholesterinspiegel auswirken. Der Verzehr fördert die Herz-Kreislauf-Gesundheit. Zusätzlich wirkt er antibakteriell und sorgt allgemein für ein besseres Immunsystem.

Seinen Heilkräften hat der Knoblauch wohl auch seine Rolle im Aberglauben zu verdanken. Früher glaubten die Menschen, dass Knoblauch sie vor dem Bösen schützt.

Übrigens: Der typische Geschmack und Geruch wird durch das sogenannte Allicin verursacht. Dieser Stoff ist auch in anderen Arten der Familie der Lauchgewächse, zum Beispiel Zwiebeln, enthalten. Allicin wirkt antibakteriell und wird sogar in der medizinischen Forschung eingesetzt. Es ist auch der Grund, weswegen Knoblauch den Cholesterinspiegel senken kann.